Traumhochzeit im schönen Junghof in Rheinhessen

Bereits bei unserem Kennenlernen stellte sich bei uns sofort ein schönes Gefühl der Vertrautheit ein und je mehr wir von den Plänen von Anna und Marco erfuhren, desto begeisterter waren wir und freuten uns riesig, dass die Beiden uns engagierten, ihren Tag mit unseren Kameras zu begleiten. 

Ganz wichtig war Anna unter anderem der Moment, an dem auch ihr Papa sie das erste Mal im Kleid sehen würde, denn sie hat eine sehr enge Bindung zu ihren Eltern. Lernt man diese kennen, versteht man das. Sie sind unglaublich herzlich und auch wir fühlten uns hier freundschaftlich aufgenommen. Dies galt auch für die Eltern des Bräutigams! 

Anna und Marco machten sich getrennt fertig, jeder mit den engsten Freundinnen und Freunden und bereits hier war die Stimmung sehr ausgelassen! 

Die Trauzeugen der Beiden waren wundervoll. Die Zuneigung, welche sie dem Brautpaar entgegen bringen, war permanent zu spüren und sie hatten alles perfekt organisiert und im Griff. Respekt! 

Nach dem Getting Ready ging es zur Trauung in die Maria Ward Kapelle in Mainz. Die Braut hatte dort die Schule besucht und viele ehemalige Schülerinnen nutzen die schöne Kapelle und den idyllischen dazugehörigen Garten für ihre Trauung und den darauffolgenden Sektempfang.. 

Begleitet wurde der Gottesdienst von dem wundervollen Gospelchor "AmaSing" . Ein Träumchen. Und weil Silke selbst gerne Gospel trällert, fiel es Ihr sehr schwer, nicht laut mitzusingen...:-)

Wir fuhren dann mit Brautpaar und Trauzeugen in unsere traumhafte rheinhessische Hügellandschaft zu einem abgelegenen Ort inmitten von Weinbergen, von denen man aus einen weiten Blick ins Hinterland genießen konnte. Diesen Ort hatten wir Vorfeld gescoutet und das Brautpaar staunte nicht schlecht, als wir mit unseren Limousinen immer weiter die Weinberge hochfuhren. Dort oben konnten wir dann gegen die nachmittägliche Sonne wunderschöne Momente von den Beiden festhalten.

Bei unserer 'Ankunft an der Location, dem romantischen Junghof in Undenheim, wurden Anna und Marco bereits mit großem Tamtam und Luftballons empfangen. Diese wurden, versehen mit guten Wünschen,  gen Himmel geschickt. 

Gefeiert wurde ordentlich, mit sehr emotionalen Reden, lustigen Vorträgen, viel Musik und abtanzen und mit der Herzlichkeit und Wärme dieser wundervollen Hochzeitsgesellschaft. 

Die Hochzeit der Beiden fand im Übrigen am gleichen Tag wie die von Prinz Harry und Meghan Markle statt. Wir finden, sie konnten Anna und Marco definitiv nicht die Schau stehlen...schaut selbst ...

Danke, dass wir Teil dieser wundervollen Hochzeit sein durften! 

Herzlichst,
Silke & Chris