High-Key Shooting im heimischen Fotostudio

Eine schöne Variante eines Porträtshootings ist das High-Key Shooting. In einem solchen Shooting wird durch Überstrahlung eine sanfte, leicht verträumte Stimmung erzeugt. Im Histogramm eines Bildes (siehe im rechten Screenshot) zeigt sich dies durch einen zu den Helligkeitswerten verschobenen Verlauf.
Erreicht wird dies durch eine Beleuchtung, bei der durch verschiedene Reflektoren und Lichtquellen eine sehr weiches, von allen Seiten einfallendes Licht ohne oder mit sehr begrenztem Schattenwurf erzielt wird. Oftmals wird auch eine weiche Lichtquelle (z. B. eine große Softbox) als Gegenlicht eingesetzt.

So geschehen auch in diesem in unserem Heimstudio entstandenen Shooting, in dem Sophia und Silke als Models zur Verfügung standen. In der Nachbearbeitung wurde der High-key Charakter in Lightroom noch ein wenig weiter herausgearbeitet, um den Effekt zu vervollkommnen. Insbesondere für Fashion-Style Shootings mit schöner, gerne auch ausgefallener Visagie ist High-Key eine gute Alternative.
Herzlichst Silke & Chris

Kommentar schreiben

Kommentare: 0